Sie hatten keine Zeit um an der Veranstaltung teilzunehmen? Dann bestellen Sie jetzt Ihre Login-Daten für das Premium Media Center.

Image

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

"Toller Event, viele hervorragende Kontakte!"
Michael Brandt, Technical Director, Hastamat Verpackungstechnik GmbH

"Sehr informative Veranstaltung, super Organisation"
Jörg Ihne, Geschäftsführer Produkt- und Verfahrensentwicklung + Engineering, Otto Fuchs KG

"Viele praxisfähige Informationen und Ansätze – Punktlandung"
Stefan Colby, Vice President Produktion, WILO SE

"Der Event bietet eine ideale Plattform, um Informationen auszutauschen und um zu erkennen wie derzeit die Industrie prozessreal tickt."
Wilfried Lehle, Head of Engineering & Processes, Liebharr Aerospace GmbH

"Praxisbezogen!"
Axel Knaf, Head of Engineering Siemens AG

"Unglaubliche Dichte an Informationen!"
Hubert Scheuermann, Chief Manufacturing Officer, Synthomer GmbH

"Großartige Möglichkeit auf Augenlevel zu networken."
Volker Puchta, Regional Operations Manager EMEA, Akzonobel Packaging Coatings GmbH
"Super Organisation!"
Dieter Regnat, Head of Clariant Production System, Clariant International Ltd
"Super Möglichkeit mit anderen Produktionsverantwortlichen in den Austausch zu kommen."
Dieter Hofner, VP Operations EMEA, Sigmar-Aldrich

"High Level, Good Networking."
Gerd Pösch, GM Technical Services Brunsbüttel & Operations Optimization, Sasol Germany GmbH

"Very open-minded atmosphere."
Hans-Jürgen Mick, Head of Global Manufacturing, Lanxess International SA

"Passendes Forum um neueste Ansätze & Lösungen praxisnah kennen zu lernen."
Max Schlupmf, CTO, Holcim AG (Switzerland)

"Hat uns bei der Entscheidungsfindung und Partnerauswahl geholfen."
Holger  Rommel, CTO, Gries Deco Company GmbH
"Sehr nützliche Workshops mit anderen Teilnehmern und Lösungsanbietern – habe viel mitgenommen!"
Xavier Langevin, Executive VP Operations, Omya SAS
"Good knowledge share platform"
Stefan Alraum, Global Asset Management Leader, INVISTA Resins & Fibers GmbH / Germany
"Great conference! I really enjoyed the interactive format."
Ty Geiger, Director, Energy and Verbund Management NC/S Site and Infrastructure Development, BASF Corporation / USA
"Ein exzellentes Forum zum Austausch über Software-Lösungen"
Henryk Stöckert, Head of Engineering Process Improvement, Bombardier Transportation GmbH
"Viele keative Anregungen! Folge-Meetings mit einigen Firmen"
Jörg  Schramm, Director Engineering, Dürr Systems

"Prozessoptimierung wird erfrischend anders aufbereitet"
Andreas Kühl, Senior Vice President Corporate Function Development, Process and Organization, KSB Aktiengesellschaft

"Wieder eine Interessante und vor allem interaktiven Konferenz mit neuen Aspekten und spannenden Diskussionen!"
Tobias Bayer, Leiter Komplexitätsmanagement & Leiter Fertigungscontrolling, Heidelberger Druckmaschinen AG

"Sehr vielfältig und Informativ!"
Bernd Feirabend, Abteilungsleiter Weltweite Fertigungsoptimierung, Bosch GmbH

"Erfahrungsaustausch + Networking = Voller Erfolg!"
Stefan Nettesheim, Geschäftsführer, Reinhausen Plasma GmbH

"Some really good take-aways. Very good F2F with some participants. Perfect organization."
Ernst Keck, Head of Asset Strategy and Business Processes, Roche Diagnostics GmbH
"Amazing networking possibilities surrounded by great presentations"
Rene Dietze, Head of MSAT MES, Roche Diagnostics

"Sehr informativer und interessanter Eventansatz."
 Andreas Gahle, Vice President IT, West Pharmaceutical Services GmbH & Co.KG 
"Dynamischer Ansatz Sehr gut umgesetzt"
Harald Hammer, Vice President Engineering Applications, Borealis Polyolefine GmbH
"Breites Firmenportfolio mit verschiedenen Ansätzen die Implementierung oder Neueinführung von MES angehen, ohne blind zu agieren, so dass ich Ansätze für mich gefunden habe."
Oliver Lück, Leiter Fertigungsplanung Mechatronische Systeme, Aluminiumteilefertigung, Härterei, Bosch Rexroth AG
"Sehr interessante und informative Veranstaltung, bei der in den Gesprächen neue Erkenntnisse gefunden werden konnten."
Matthias Tonn, Leiter Produkt- und Qualitätsmanagement für den Ford Fiesta weltweit, Ford Motor Company
"Toller Fokus Industrie 4.0 mit weiter gefächerten Phantasien."
Hermann, Zeuß, Leiter Produktionsvorbereitung und Technologie, Key Account EMS, Loewe Technologies GmbH

"Viele neue Ideen und Eindrücke erhalten."
Karl Dötsch, Director Production Processes & Applications, Fresenius Netcare GmbH

"Gute und unfassende Übersicht über das Thema, dank sehr guter Fachkompetenz der Vortragenden."
Norbert Wünsch, Head of Industrial Engineering, Siemens AG
 


DIESER EVENT HAT BEREITS STATTGEFUNDEN

 

Rethink! SPMS 2015

The Smart Process & Manufacturing Systems Event 2015

Die produzierende Industrie ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und ein Garant für eine stabile Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich. Nichtsdestotrotz erfordern volatile Märkte, neue Marktteilnehmer, steigende Anforderungen des Kunden an Varianten, Qualität und Zuverlässigkeit und die damit verbundene Verschärfung des Wettbewerbes anpassungs- und reaktionsfähige und smarte Produktionsmechanismen & Produktionssysteme.

> Mehr erfahren

Rethink! SPMS 2015

The Smart Process & Manufacturing Systems Event 2015
 

Weiterhin ist der Einfluss von Industrie 4.0 kaum zu unterschätzen und wird die Fertigungsprozesse komplett verändern. Cloud-Lösungen sind dabei die ganze Welt in Echtzeit miteinander zu vernetzen. Das Aufkommen von immer mehr Daten kann helfen, bekannte Probleme zu lösen und neue Herausforderungen zu meistern, Prozesse transparenter zu machen und zu optimieren. Automatisierung, MES oder Lean können hier Möglichkeiten der Optimierung sein.

Mit steigenden Einsatz solcher Tools, Methoden und Systeme erhöhen sich aber auch die Produktionsausfallrisiken; schwankende Märkte zwingen zur Flexibilisierung und der Trend zur Virtualisierung und Vernetzung macht auch vor Ihrer Instandhaltung und Ihrem Unternehmen nicht halt.

Der Aufbau von smarten Fertigungsstraßen und dazu gehörenden Produktionsabläufen bietet insofern nicht nur gewaltige Vorteile in Bezug auf Effizienz und Produktivität, er ist mittlerweile nahezu unverzichtbar, um im internationalen Wettbewerb mitzuhalten und dabei ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit zu gewährleisten.

Auf diese Herausforderungen muss die Produktionstechnik flexibel reagieren. Der Produktionsprozess muss unter den Aspekten Qualität, Kosten und Ressourcenschonung optimiert werden. Fertigungs- und Montageverfahren müssen kontinuierlich weiterentwickelt und intelligent kombiniert werden.

Doch wie genau gestaltet sich dieser Weg und wie sieht die Zukunft der Produktion aus?

Auf der Rethink! SPMS 2015 erfahren Sie, wie Sie Ihre Produktion effizienter, technologisch auf dem neuesten Stand und fit für die digitale Transformation gestalten können.

Führungskräfte und Strategen aus dem Mittelstand, aus Konzernen und von Hiddenchampions diskutieren maßgeschneiderte Strategie- und Managementansätze für die nächsten 12 Monate. Der Schwerpunkt liegt dabei darin durch Benchmarks, aus Case Studies und in Roundtable Diskussionen praktische Umsetzungsbeispiele zu gewinnen um die Effektivität und operative Effizienz der Produktion und damit die Profitabilität des Unternehmens zu steigern.

15 Case Studies, 8 World Cafés, ein Smart Manufacturing Bar Camp, 4 Icebreaker Round Tables und ein intensives Networking in den Pausen und beim abendlichen Dinner bieten vielfältige Möglichkeiten, eigene Strategien und Lösungen zu prüfen und weiterzuentwickeln.

Besuchen Sie die Rethink! SPMS 2015 – treffen und diskutieren Sie mit Top-Referenten und Experten renommierter Unternehmen. Nutzen Sie unsere interaktive B2B-Plattform und erleben Sie einen spannenden und gewinnbringenden Erfahrungsaustausch im Herzen Berlins.

 

VIDEO i.CONECT 360° Rethink! SPMS 2015 The Smart Process & Manufacturing Systems Event 2015
Source: we.CONECT Global Leaders GmbH 2015

X

Die aktuellsten Anmeldungen


Warum Sie teilnehmen sollten

1 Treffen Sie 100+ Werksleiter, Produktions-, Fertigung- und SCM- Entscheider aus DACH an einem Ort im Herzen Berlins
2 Bekommen Sie neueste Managementansätze im Bereich Produktionsoptimierung & Produktionseffizienz und erörtern Sie welche Szenarien, Voraussetzungen und Geschäftsmodelle sind notwendig für smart Manufacturing?
3 Diskutieren Sie mit Kollegen welche neuen Methoden es gibt rund um Lean & Operational Excellence, Agilität und TPM 
4 Erörtern Sie den Einsatz von Innovationen in der Produktion und welche Rolle additive Fertigungsverfahren heute und zukünftig spielen?
5 Erfahren Sie wie Industrie 4.0 die intelligente, vernetzte und datenoptimierte Fabrik gestaltet und welche Potentiale sich aus Cloud, Big Data, Enterprise Mobility ergeben.
6 Lernen Sie wie Automation, MES & IT Systeme den Anforderungen zukünftiger vernetzter Fertigungsprozesse genügen können?
7 Verstehen Sie wie Anlagen flexibel, zeitorientiert und agil betrieben werden können und ein modernes Plant Asset & Maintenance Management die Profitabilität der Produktion steigern kann.
8 Entdecken Sie welche Rolle Reliability-, Contractor-, Condition Monitoring & Remote Service Management im Kontext digitale Fabrik in Ihrer Produktion spielen sollten.
9 Lernen Sie wie modernen Methoden wie Agile Manufacturing & Agile Engineering zur Flexibilisierung von Produktentwicklungs- und Produktionsprozessen beitragen werden
10 Diskutieren Sie wie der Wandel der Arbeit in einer lernenden Produktion und wie neue Arbeitsorganisationen im Zeitalter von Automatisierung, CIP & Digitalisierung in Ihrer Fertigung umgesetzt werden können.

Was erwartet Sie auf der Rethink! SPMS 2015

Image

DAS MULTITOUCHPOINT CONCEPT

Ihre Sessions auf der Rethink! SPMS 2015

Effektives und informelles Networking ist ein zentraler Bestandteil der i.CONECT 360° Events und unterstützt
den persönlichen Dialog sowie den direkten Austausch. Der Event bietet zahlreiche Gelegenheiten für die Pflege
und das Knüpfen von neuen Kontakten.

KEYNOTE
Top-Sprecher, Evangelists und Experten renommierter Unternehmen skizzieren strategische Herausforderungen und aktuellste Fragestellungen, die dann im weiteren Konferenzverlauf intensiv diskutiert werden.
WORLD CAFÉ
In einzelnen Themenrunden diskutieren Sie mit Ihren Kollegen aktuelle Herausforderungen und Fragestellungen aus der Praxis – um konkrete Lösungsansätze und unterschiedliche Perspektiven für Ihre tägliche Arbeit mit zu nehmen. Im Laufe der World Café Session durchlaufen Sie 5 Themenrunden mit wechselnden Fragestellungen und in variierenden Teilnehmerkonstellationen.
 
END USER CASE STUDIES
Topaktuelle Benchmarks und ausgewählte Case Studies führender Unternehmen aus DACH zeigen ihnen Projekte, Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten aus der Praxis.
NETWORKING DINNER
Zu einem ganzheitlichen Konferenzerlebnis gehört ein Networking Dinner. Lassen Sie in entspannter Runde den Konferenztag Revue passieren und genießen Sie ein erstklassiges Abendprogramm. Wir präsentieren Ihnen im Rahmen des Dinners exklusive Evening Keynotes, Award Verleihungen oder inspirierende Live Acts.
 
ICEBREAKER SESSION
Bis zu 6 parallele Round Tables am Vorabend der Konferenz, die das Kennenlernen der Teilnehmer erleichtern und zu erstem inhaltlichen Austausch anregen sollen. Business Casual!
TRAINING SESSION
In moderierter Workshop Atmosphäre erarbeiten und diskutieren Sie mit ausgewiesenen Kollegen (maximal 10) spezifische Fragestellungen und entwickeln gemeinsam praktikable Lösungsansätze.
CONECT'in
Auf Basis unserer Online Matching Plattform können Sie bereits im Vorfeld des Events Ihre Themen, Investitionsvorhaben und Projekte angeben und gezielt Gespräche mit anderen Teilnehmern auf dem Event vereinbaren.
PARTNERING SESSIONS
Interessen, Beratungsbedarf, Beratungskompetenz und Lösungen sowie aktuelle Projekte der Teilnehmer werden ermittelt und führen innerhalb der Partnering Sessions auf dem Event zu einen qualifizierten und zeitefizienten Austausch.
BARCAMP
Sie möchten Ihre spezifische Top-Herausforderung diskutieren? Dann bringen Sie Ihr Thema auf die Agenda und entscheiden Sie selbst, welche Themen Sie im Rahmen eines Workshops bearbeiten wollen. In den Workshops entwickeln Sie gemeinsam mit Ihren Fachkollegen Roadmaps, Machbarkeitsstudien und mögliche Projektpläne und Projektszenarien.
 
SPEAKERS CORNER
Die Speakers Corner bietet den Teilnehmern, Lösungsanbietern und Referenten die Möglichkeit Inhalte und erste Diskussionspunkte aus den Case Studies zu vertiefen.

LIVE TECH TAKE
Teilnehmer und Anbieter von Systemen und Lösungen präsentieren in einer Live-Session ihre Tools, innovativen Systeme und Anwendungen und stehen Ihnen direkt Rede und Antwort.

LUNCH SESSION
In unseren Networking Pausen haben Sie die Möglichkeit, einen Lunch Workshop zu besuchen und sich in kleiner Runde intensiv mit einem spezifischen Thema auseinandersetzen.

PANEL DISKUSSION
Moderierte Podiumsdiskussionen, bei der ein ausgewähltes Panel von hochklassigen Vertretern aus der Industrie aktuelle und zukünftige Fragestellungen erörtern. Sie haben die Möglichkeit, sich aktiv mit Ihren Fragen und Ideen einzubringen.
COMMENT CARDS
Nach den Vorträgen sind die Eindrücke frisch. Sie haben die Chance, Ihre Fragestellungen, Themenimpulse oder Kommentare einzubringen. Notieren Sie Ihre Gedanken auf einer Comment Card. Diese Karten werden sichtbar im Foyer angepinnt und können so zur weiteren Diskussion in den Pausen anregen.

 

NETWORKING & COMMUNITY: Zahlreiche Möglichkeiten zum Networking, Benchmarking, Ideenaustausch und persönlichen Kennenlernen zwischen Kollegen aus Ihrer Industrie in entspannter und offener Atmosphäre an mehr als 2 ½ Tagen. Nutzen Sie unsere interaktive B2B-Plattform!

TEILNEHMER: 100+ Produktionsleiter, Operations-Verantwortliche &  Führungskräfte aus der Prozessindustrie, diskreten Fertigung, Food & Beverage, Automotive etc. die Erfahrungswerte, neue Ideen und zukünftige Perspektiven für eine smarte Produktion austauschen.

REFERENTEN & MODERATOREN: 20+ Umsetzungsbeispiele aus der Praxis von Top Sprechern aus der Industrie, moderierte interaktive Fachdiskussionen und Fallstudien über konkrete Projekte in der Produktionsoptimierung, im Bereich Automation, MES, Agile Engineering, Plant Asset & Maintenance Management, Workforce Development & Leadership, Safety & Quality Management, IT- & Cyber Risk & Security sowie Industrie 4.0 & Digital Plant.

SESSIONS: 25+ innovative und interaktive Sessions beschäftigen sich mit den bedeutendsten und herausforderndsten Themen für Produktionsverantwortliche dieser Tage. 30+ Stunden Networking mit Entscheidungsträgern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

FORMAT: 4 Icebreaker Sessions, 6 World Cafés, 15 Case Studies, 2 Panel Diskussionen und 4 Bar Camps! Ihre Schlüsselthemen werden im Rahmen einer Icebreaker Session, eines Bar Camps und eines World Cafés thematisiert.

Wenn Sie die neusten Entwicklungen, Trends, Innovationen und Herausforderungen live diskutieren wollen, innovative Lösungsansätze und den Erfahrungsaustausch im Bereich Produktion 2.0 suchen, dann seien Sie dabei – auf der Rethink! SPMS 2015.

Impressionen aus der i.CONECT 360° Serie